RSG Regio Cup in Meersburg

Am 30.04. und 01.05.2022 Hochkarätiger Jugendwettkampf
Regio-Cup der Rhythmischen Sportgymnastik in Meersburg

Im Rahmen der 125 Jahr-Feierlichkeiten hat sich der Tus Meersburg beim Deutschen Turnerbund um die Austragung des Regio-Cups der Rhythmischen Sportgymnastik beworben und den Zuschlag erhalten. Zu diesem Wettkampf sind ausschließlich Gymnastinnen, die sich bei den Landesmeisterschaften der Turnverbände aus Baden, Bayern, der Pfalz, Rheinhessen, Saarland und Schwaben qualifiziert haben, zugelassen.

Der Regio-Cup der Landesturnverbände Süd ist ein Qualifikationsturnier zum Deutschland Cup. Zeitgleich werden am 30. April und 01. Mai 2022 der Regio-Cup Nord und Mitte in Kiel und Borken durchgeführt. Dabei darf jeder Landesturnverband insgesamt maximal 18 qualifizierte Gymnastinnen, davon maximal 9 Gymnastinnen für die Wettkampfklassen melden.

Folgende Wettkampfklassen werden geturnt:
SWK (Schülerinnen-Wettkampfklasse) Jahrgang 2010 - 2012 mit den Übungen ohne Handgerät, Reifen und Keulen.
JWK (Juniorinnen-Wettkampfklasse) Jahrgang 2007 - 2009 mit den Übungen Reifen, Ball und Keulen.
FWK (Freie Wettkampfklasse) Jahrgang 2006 und älter mit den Übungen Reifen, Ball und Band.

Wer nicht dabei war, hat definitiv ein sportliches Highlight verpasst. 

Siehe auch die offizielle Seite Deutschen Turnerbundes.