Aktueller Status der Corona-Massnahmen

Vom 2. November 2020 bis 08. März 2021 war der Freizeit- und Amateursportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen untersagt. Seit dem 08.03.2021 sind eine Vielzahl an Änderungen der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg in Kraft getreten.

Die Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg verändert sich weiterhin beinahe täglich. So haben sich zum Stichtag 07.04./12.04/19.04 und aufgrund der "Bundesnotbremse" zum 24.04.2021 wesentliche Änderungen ergeben. Derzeit sind die Vorgaben des Landes Baden-Württemberg strenger als die Vorgaben im  Bundesinfektionsgesetz. Wir können davon ausgehen, dass in den nächsten Tagen eine weitere Änderung ansteht und das Alter der Kinder nochmals angepasst wird.  Das Bundesinfektionsgesetzt ist bis zum 30. Juni 2021 befristet.

Es gibt drei Stufen:
1. Eine 7-Tage-Inzidenz unter 50
2. Eine 7-Tage-Inzidenz zwischen 50 und 100
3. Eine 7-Tage-Inzidenz über 100

Neben dem 7-Tage-Inzidenz-Wert werden die Entwicklung der Corona-Mutationen und die von den öffentlichen Stellen vorgegebenen Regelungen entscheidend sein, ob wir im TuS Meersburg - Abteilung Turnen den Sportbetrieb wieder vollumfänglich anbieten können. 

Die Infektionszahlen geben nach wie vor Anlass zur großer Sorge und Achtsamkeit. Die Inzidenz im Bodenseekreis liegt weit über 100 und hat nach wie vor steigende Tendenz.

Wir hoffen, dass wir in Kürze eine Perspektive bekommen, wann der Trainingsbetrieb wieder losgehen kann und werden dies dann rechtzeitig veröffentlichen.

Das für diverse Gruppen umgesetzte Online-Angebot versuchen wir weiterhin aufrecht zu erhalten.

Vielen Dank für Ihre Geduld und Unterstützung.