Turnabteilung

Turner damals

Mit etwas über 600 Mitgliedern ist die Turnabteilung die größte Abteilung des Turn- und Sportvereins 1896 e.V. Meersburg. Die Abteilung bietet ein vielfältiges, zeitgemäßes und attraktives sportliches Angebot und ist ein Hort für alle Altersklassen. Sie bietet Übungseinheiten sowohl in der Sommertalsporthalle Meersburg als auch im Gemeindezentrum Daisendorf an. Rund 20 Übungsleiter, Trainer und Betreuer leiten die sportlichen Geschicke der Abteilung.

Der Schwerpunkt liegt im Bereich des Breitensports. Vom Kleinkinderturnen bis hin zum Frauen- und Seniorenturnen deckt die Abteilung einen Großteil der sportlichen Bedürfnisse der Bevölkerung von Meersburg im Bereich des Hallensports ab. Durch ständige Weiterbildungsmaßnahmen fließen aktuelle Sporttrends in die Übungseinheiten ein, wobei auch der Gesundheitssport nicht zu kurz kommt. Die Freizeitangebote werden durch die Spielsportarten Volleyball, Basketball und Badminton ergänzt.

Leistungsorientiert wird im Jugendbereich in der Sparte Schüler- und Turngruppenwettstreit (SGW, TGW), in der Rhythmischen Sportgymnastik (RSG), sowie in der Sportart Volleyball (Jugend und Erwachsene) trainiert. Diese Gruppen messen sich regelmäßig bei Wettkämpfen mit anderen Mannschaften und Vereinen.

Hinweise zu den einzelnen Trainingsangeboten finden Sie unter Sportangebot.

Die Abteilung Turnen wird von einer Abteilungsvorstandschaft unter der Führung von Herbert Obser geleitet. Neben dem regelmäßigen Sport- und Trainingsangebot bieten die einzelnen Gruppen über das Jahr hinweg auch verschiedene Freizeitaktivitäten und organisieren Veranstaltungen im Verein (Turniere, Wettkämpfe, Turnschau, Ausflüge) und auf überregionaler Ebene (Volleyballturniere, wie z.B. das Ü-200 und Ü-300 Volleyball-Turnier, Ausrichtung von Turnwettkämpfen, Meisterschaften der RSG, etc.).

Das typische Turnjahr beginnt mit dem 3-Königs-Volleyballturnier am 6. Januar. Des weiteren folgen: Teilnahme am Schnabeltiere-Allerlei an Fasnacht, ein vereinsinternes Fasnachts-Volleyballturnier, das Ü-300 und Ü-200 Volleyballturnier Ende April, Teilnahme an Badischem und Deutschem Turnfest und die Turnschau der Turnjugend Ende November.

Aktuelle Infos finden Sie im Terminkalendar.